Termine und Veranstaltungen

Autorenlesung mit Signierstunde

"Ich wollte ein vollkommener Ritter sein. Alle Zeit meines Lebens habe ich gekämpft: Für die Freiheit meines Landes Okzitanien und sein Volk, für meine Ideale, um mein Überleben...
Man nannte mich einen Verräter. Könige ernannten mich zu ihrem Vertrauten.
Ein vollkommener Ritter bin ich nie gewesen.
Es wird Zeit, dass die Welt die Wahrheit erfährt!"

 

In einer Lesung aus meinem historischen Roman DIE FRUCHT DES ÖLBAUMS entführe ich meine Zuhörer in das Mittelalter und das Leben der Ritter

 

ODER

 

Ich versetze Sie in das Deutschland der revolutionären Umbrüche und bürgerlichen Beschaulichkeit des Biedermeier bei einer Lesung aus meinem Abenteuerroman DIE RÜCKKEHR DER STÖRCHE über den kurpfälzer Naturforscher und Reisenden Georg Wilhelm Schimper (*1804 +1878):

 

Die Kurpfalz in der Zeit nach Napoleon, einer Zeit des wachsenden Freiheitsgedankens - Ein junger Adliger befreit sich von seinen Konventionen, vom Druck der Familie und des Militärs, von seinem Stigma der Armut, von den Grenzen bürgerlichen Lebens und macht sich auf die Reise auf der Suche nach dem Unbekannten und Unerforschten - und der Liebe in ein Leben voller Abenteuer!

 

Termine

 

 

04.05.2019     10.10 Uhr Live-Interview im Gläsernen Studio SWR Maimarkt Mannheim,

               11.00 Uhr Lesung auf dem Maimarkt Mannheim am Stand des Waldkirch-Verlages Nr. 40 in Halle 16

 

25.05.2019     11.00 - 18.00 Uhr Buchmesse in 65719 Hofheim am Taunus, Messecenter Rhein-Main,

                       Robert-Bosch-Str. 5-7, Meine Lesung um 11.30 Uhr in Raum 2

 

04.-09.06.2019  Mitwirkung bei der Veranstaltung der Initiative "Offene Gesellschaft" e. V. in Mannheim,

05.06.2019     20.00 Uhr Foto-Vortrag mit Lesung "Wilhelm Schimper - ein Mannheimer Naturforscher zwischen Napoleon

                        und Bismarck"  im Yoga- und Seminarzentrum (Sitz der Verlagsverwaltung) Waldkirch-Verlag, Hauptstraße

                        90a, 68259 Mannheim-Feudenheim 

 

23.06.2019     15.00 - 19.00 Uhr "Livres en Fêtes" Buchmesse in Niederbronn/Elsass

 

14.+15.09.2019 HomBuch Saarländische Buchmesse in 66424 Homburg Mannlich-Gymnasium, Hiltebrandtstr. 1

 

14.+15.12.2019 Lesung in der Printenbuhrg (Theater Niebuhrg) Niebuhrstr. 61, Bahnhof Obermeiderich (Duisburg)

 

04.+05.04.2020 Organisation und Mitwirkung bei einer Buchmesse in der Pfalz, 66978 Leimen, im Rathaus, Hauptstr.24

 

16.05.2020     10:30 Uhr "Kultur im Kaffee"-Lesung im Kaffeehaus Schmidt, Kaiserallee 69 in Karlsruhe

 

Katharer, Mittelalterroman, Carcassonne, Mannheim

 

Vorträge

 

über die historischen Hintergründe zu meinen Romanen

mit Recherchefoto-Show

 

1.

 

Burgen – Ketzer – Scheiterhaufen – und ein südfranzösischer Ritter…
…der für die Rechte seines Volkes gegen eine Übermacht kämpfte

 

über die Katharerburgen des Languedoc und die Geschichte des Barons Olivier de Termes (1200-1274).
In seiner Familie wurde der Glaube der Katharer, einer christlichen Sekte, gelebt und er wurde von den Wirren des Kreuzzuges, dem frühen Tod seines Vaters, dem Verlust seiner Heimat und der religiösen Verfolgung geprägt, was sicherlich sein rebellenhaftes Wesen förderte, ihn aber auch zum Berater des französischen Königs Ludwig IX. – der Heilige – machte.

In einem Vortrag zu meinen digitalisierten photografischen Aufnahmen, die ich auf meinen Recherchereisen gesammelt habe, erhalten Sie detaillierten Einblick über die historischen Hintergründe zu meinem Roman DIE FRUCHT DES ÖLBAUMS, die europäische Geschichte dieser Zeit mit ihren Kreuzzügen und das Leben eines europäischen Ritters in der Zeit des Hochmittelalters. Informationen gibt es ebenfalls über die Lebensweise der Anhänger des katharischen Glaubens, zu deren Verfolgung die Inquisition gegründet wurde. (Das deutsche Wort "Ketzer" stammt von der Bezeichnung "Katharer" ab). Im Anschluss werde ich Sie noch mit einer Lesung in diese Zeit Mittelalters zurückversetzen.

 

 

ODER 2.

 

Wilhelm Schimper -  Ein Mannheimer Naturforscher zwischen Napoleon und Bismarck

 

In einem Foto-Vortrag mit Lesung entführe ich in die Zeit und in das Leben des zu Unrecht vergessenen Forschers Georg Wilhelm Schimper (*1804 +1878 in Adwa/Äthiopien), der seine Wurzeln sowohl in der Kurpfalz als auch im Elsaß hatte. Die Zuhörerschaft wird diesen weitgereisten Abenteurer über Einblicke in seine Kindheit und seinen Lebenslauf im Zusammenhang mit der regionalen, von Frankreich geprägten Geschichte kennenlernen. Interessant ist besonders seine Lebenszeit in Afrika. Nach Aussage des Forschers Theodor v. Heuglin brachte der Mannheimer die Kartoffel nach Äthiopien...

Während dieses Vortrages hören Sie auch Ausschnitte aus meinem neuen, im Mannheimer Waldkirch-Verlag veröffentlichten Roman DIE RÜCKKEHR DER STÖRCHE.  

 

 

Wohnzimmer-Lesungen / Sofa-Konzerte

Kulturtreff im privaten Rahmen

 

Das TV-Programm bietet nicht mehr genug Abwechslung und wirklich gute Unterhaltung?

Wie wäre es dann an einem Abend mit tollem Kopfkino bei einer stimmungsvollen Wohnzimmer-Lesung von ausgewählten Autoren? Oder einem Sofa-Konzert unplugged mit Songwritern aus aller Welt?

 

 

 

Geöffnet ist mein Wohnzimmer in diesem blauen Haus, Waldfischbacher Str. 1 in 66978 Leimen zu den unten genannten Terminen.

 

 

Wegen begrenzter Sitzplätze wird um Anmeldung gebeten:

Telefon dazu: 06397-2399960 

 

 

 

Programm 2019, jeweils um 19.00 Uhr (Lesungen) oder 19.30 Uhr (Konzerte)

 

26. Januar  Chaos-Exorzist und Top-Manager Karl-Heinz Hellmann gibt seine ganzheitliche Bedienungsanleitung für das                         Leben weiter und stellt sein Buch "Gesund bleiben mit Herz und Verstand" vor.

 

11. Mai          Sofa-Concert mit Stefan van de Sande aus Holland: sanfte, warmherzige Folk-Music mit spirituellem Touch.

 

Sommer      Claudia Kociucki, Romane, Bühnenprogramm, Theater.... 

 

05. September Sofa-Concert mit Steve Folk aus London: Gemälde und Folk-Music

 

17. November Sofa-Concert mit Blues, Jazz und Folksänger und Songwriter Sean Tayler aus London 

 

08. Februar 2020 Sofa-Konzert mit Lesung von und mit Kent Nielsen aus Lübeck

 

Singer, Songwriter und Maler Steve Folks  Foto privat
Singer, Songwriter und Maler Steve Folks Foto privat

Sofa-Concert mit Steve Folks zum Ausklang des Sommers

 

 

Schriftstellerin Gabrielle C. J. Couillez lädt regelmäßig Gastautoren und Musiker in ihr Wohnzimmer ein, die bei ihr im privaten Rahmen und bei freiem Eintritt ihre Bücher oder ihre Songs präsentieren und mit ihren Zuhörern in persönlichen Kontakt treten. Wegen begrenzter Sitzplätze ist eine Anmeldung erwünscht. Im Wonnemonat Mai kommt Stefan van de Sande aus den Niederlanden zu uns. Bei schönem Wetter genießen wir seine Musik im Garten

 

Sofa-Konzerte sind immer ehrliche und autentische Musik... Steve Folk (ex Blabbermouth) wuchs in einer Kleinstadt namens Littlehampton an der Südküste Englands auf. Mit 18 Jahren ließ er sich in London für ein Studium der bildenden Künste nieder., Als sein Studentenleben endete, begann seine Karriere als Maler, Bildhauer und Performance Artist. Zum Musikmachen wurde er von einem Freund und Künstlerkollegen inspiriert und spezialisierte sich auf die Kunst des Songwriting. 

Am Donnerstag, 05. September 2019

 

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt frei (Hutsammlung)

 

 

Ein kurzer Einblick in den Text meines Mittelalterromans, während einer 7-Minuten-Lesung

 

 

 

 

Kulinarische Lesung oder Lesungswanderung


Lesungen im historischen Rahmen als Beilage zum passenden Menü.

 

Möglicher Programmablauf:

 

Kurze Einführung in die Hintergrundgeschichte meiner Romane und erste Lesung nachdem die Gäste ihre Bestellung aufgegeben und ihre Getränke haben bis die Speisen aufgetragen werden.

Zwischen den einzelnen Gängen nochmals kurze Lesungen mit entsprechenden Erklärungen zur Historie.

 

Bei einer Wanderung oder einem Spaziergang im Pfälzer Wald oder Feld lese ich gerne in Etappen während kurzer Pausen an stimmungsvollen Naturplätzen aus meinem Zwergen- und Feenmärchen oder historischen Romanen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorleserin, Kurpfalz, Biedermeier, Mannheim, Heidelberg, Schimper, Elsass, Empire-Mode,
Autorin Gabrielle C. J. Couillez

 

Engagieren Sie mich für

 

Lesungen

oder

Historische Fachvorträge

 

Vergütung nach Absprache

Katharer, Gral, Montsegur, Carassonne, Katharer-Kreuzzug, Südfrankreich, Languedoc, Raymond de Toulouse
Autorin Gabrielle-C-J-Couillez

Das Leben eines Ritters auf Sinnsuche.

Ein philosophischer Roman gegen Krieg und Gewalt!

Mein historischer Roman erhältlich im Verlagsshop als Buch und eBook beim Klick auf das Cover

Keuzzug, Ritter, Templer, Akkon, Ludwig der Heilige, Kreuzritter, Gral, Grabtuch

Ein Buch gegen den Krieg! Ein Buch, das berührt und uns unsere tiefsten Abgründe bewusst macht.

Ab sofort kann auch Band 2 meines historischen Romans um den Ritter Olivier de Termes für 19,90 € erworben werden!

Weiterleitung zum Verlagsshop beim Klick auf das Cover

Foto Juan Termes
Foto Juan Termes

"Wir brauchen Bücher, immer mehr Bücher!

Durch das Buch, nicht durch das Schwert, wird die Menschheit die Lüge und Ungerechtigkeit besiegen!" (Emile Zola)


Ein dramatischer Historienroman mit zeitkritischem Hintersinn!

Eine philosophische Romanbiographie über einen Ritter, der die europäische Geschichte prägte!

Ein Roman über den kurpfälzer Naturforscher Wilhelm Schimper und seine Abenteuer in der Zeit des Biedermeier!

 

Der erste Band ist für 16,-- € unter

ISBN: 978-3-86476-096-9

oder als E-Book für 9,99 €

erhältlich!

Mannheim, Kurpfalz, Napoleon, Kurfürst, Afrika im 19. Jahrhundert

Band 2 über die abenteuerlichen Reisen des kurpfälzer Naturforschers Georg Wilhelm Schimper erhältlich für 16,--€

unter

ISBN: 978-3-86476-121-8

oder als E-Book für 9,99 €

Mannheim, Kurpfalz, Napoleon, Kurfürst, Afrika im 19. Jahrhundert

Band 3 über das abenteuer-liche Leben des kurpfälzer Naturforschers Georg Wilhelm Schimper in Afrika folgt voraussichtlich bis Ende 2020

Mannheim, Kurpfalz, Napoleon, Kurfürst, Afrika im 19. Jahrhundert

Meine Aktion bei der Initiative "Offene Gesellschaft" e. V. am 17. Juni 2017 in meinem Dorf